Die höchste
Erhebung des
Marchfelds:
Ihr Gefühl.

Horizont-
osterweiterung.

Hinter Wien
hat man ein neues
Land entdeckt.

Sieht bieder aus.
Ist aber Barock.

Abenteuer Ruhe.

Das weiße Haus
für Kaiser.

Unser Triathlon:
Viele Kilometer auftanken, viele Jahrhunderte spüren, vielfältig genießen.

Die 4 schönsten
Tankstellen
am Land.

Jetzt ist
einmal Schloss.

Mal was Neues.

Das Marchfeld. Kennen Sie alles, oder? Spargel, Gemüse, Erdöl, wenig bergauf, ebenso wenig bergab, kaum Steinböcke. Sonst nix. Oder war da nicht noch etwas, das sich lohnt, entdeckt zu werden? Von Familien, Naturfreaks, Barockmenschen, Geschichtsinteressierten, Jungen, Älteren,  Nachbarn und anderen, die sich gerne mal auf eine neue Reise begeben?

Fünf Schätze.

Die fünf Marchfelder Schlösser - Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg & Orth - haben die Antworten. Jene Schlösser, wo Prinz Eugen den Vögeln frönt, auch der leidenschaftlichste Jäger Lust aufs Heiraten bekommt und Familien Besuch vom Storch kriegen – oder umgekehrt. Dort, wo sich die Eleganz der fünf Schlösser mit der Pracht der Natur und der Faszination des Unentdeckten trifft.

Advent im Marchfelder Schlösserreich

Besuchen Sie das Marchfelder Schlösserreich in der Vorweihnachtszeit, wenn sich Schlösser und Schlossgärten in stimmungsvolle Adventmärkte verwandeln. Das vielfältige Programm erfreut Groß und Klein.

>> Hier geht's zu den Details

Schlösserreich Marchegg