Schlösserreich Marchfeld Schlösserreich MarchfeldSchlösserreich MarchfeldSchlösserreich Marchfeld
Mal was Neues.

Mal was Neues.

Das Marchfeld. Kennen Sie alles, oder? Spargel, Gemüse, Erdöl, wenig bergauf, ebenso wenig bergab, kaum Steinböcke. Sonst nix. Oder war da nicht noch etwas, das sich lohnt, entdeckt zu werden? Von Familien, Naturfreaks, Barockmenschen, Geschichtsinteressierten, Jungen, Älteren, Nachbarn und anderen, die sich gerne mal auf eine neue Reise begeben?

Die vielen Vier.

Die vielen Vier.

Die vier Marchfelder Schlösser Schloss Hof, Eckartsau, Marchegg und Orth haben die Antworten. Jene Schlösser, wo Prinz Eugen einen Vogel, auch der leidenschaftlichste Jäger Lust aufs Heiraten kriegt und Familien Besuch vom Storch kriegen– oder umgekehrt. Dort, wo sich die Eleganz vierer Schlösser mit der Pracht der Natur und der Faszination des Unentdeckten trifft.

Immer wieder.

Immer wieder.

Lassen Sie das Bekannte und Gewohnte einmal bekannt und gewohnt sein. Vollziehen Sie die persönliche Osterweiterung Ihres Horizonts. Es liegt ganz nah bei Ihnen, nah beieinander, tut schon gar nicht weh und bringt eine unerwartete Vielfalt. Sei es für einen (auch mehrfachen) Tagesausflug, für ein Wochenende, für ein rauschendes Fest, sei es, um sich dem Abenteuer Ruhe hinzugeben.

Schlösserreich Marchegg

Spnsoren Schlösserreich
Spnsoren SchlösserreichSpnsoren SchlösserreichSpnsoren Schlösserreich
Donau Logo